Straußenfleisch aus dem Chiemgau –
Köstlichkeiten von Ihrem Direktvermarkter

 

Fleisch vom Strauß ist ein überaus schmackhaftes und gesundes Lebensmittel. Der Clou: Straußenfleisch muss nicht um den halben Erdball transportiert werden, sondern wird direkt vor Ihrer Haustüre produziert – auf dem Straußenhof Chiemgau. Überzeugen Sie sich selbst: Der Strauß fühlt sich wohl in Bayern. Und das merkt man unserem Fleisch an. Auf dem Straußenhof Chiemgau erleben die Strauße schon mit dem erstem Blick aus der Eierschale „Bayerische Lebensart“ – mit sehr viel Platz, Abwechslung und natürlicher Ernährung. Seite an Seite mit traditionellen Nutztieren der Region. Der Straußenhof Chiemgau

Natürlich und gesund: Produkte vom Straußenhof Chiemgau

Fleisch und Wurst
vom Strauß

Ob zum Braten, Kochen oder Grillen: Informieren Sie sich über unserer breites Angebot: vom Straußenfilet über Gulasch bis zu köstlichen Innereien. Von der hausgemachten Straußensalami bis zur Straußen-Rohpolnischen.

Unser Fleisch vom Strauß

Straußeneier
zum Essen und Dekorieren

Unsere Straußeneier zum Kochen und Backen wiegen im Durchschnitt 1,5 kg und haben einen Inhalt von etwa 1,2 bis 1,3 Liter Eimasse. Der Rest ist Schale. Auch Leereier und Schlupfschalen für Dekozwecke bekommen Sie beim Straußenhof Chiemgau.

Unsere Straußeneier

Straußeneiernudeln
und mehr

Freuen Sie sich auf frische Produkte aus frischen Eiern vom Strauß – von hausgemachten Nudeln bis zum Eierlikör. Straußenleder und Straußenfedern bekommen Sie beim Straußenhof Chiemgau auf Anfrage.

Unsere Hofladen-Produkte

Straußenfleisch

Eine rundum gesunde Spezialität

Sie betreiben ein Restaurant, eine Metzgerei oder einen Feinkostladen im Chiemgau und dem Wasserburger Land? Dann beliefern wir Sie gerne mit unseren frischen Produkten vom Strauß. Oder Sie kaufen für Ihren Haushalt in unserem Selbstbedienungshofladen ein.

Der Geschmack

Die Konsistenz

Die Bestandteile

Tipps für die Zubereitung

Steaks und Filets immer quer zur Faser schneiden, heiß auf beiden Seiten zwei bis drei Minuten braten. Erst nach dem Braten salzen und stets vor dem Servieren kurz ruhen lassen. Zum Grillen Fleisch vom Strauß marinieren und zwei Tage mit Kräutern im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Rezepte mit Fleisch vom Strauß


Der Straußenhof Chiemgau

Der Betrieb züchtet Strauße zur Erzeugung hochwertiger Fleisch- und Wursterzeugnisse für Restaurants, Metzgereien sowie private Haushalte.

Impressum Datenschutzerklärung

Die Scherr-Strauße auf Flickr

Kontakt

Allerding 1
83530 Schnaitsee
Tel. 08074-9179883
Fax. 08074-9179882
Mail senden

Selbstbedienungs-Hofladen:
24 Stunden geöffnet